Weibchen

Männchen

Um bei Zwergbartagamen das Geschlecht zu bestimmen, nehmen wir sie auf die Hand. Dann biegen wir den Schwanz vorsichtig nach oben (ca. 90°). Wenn man die Schwanzwurzel (von der Kloake in Richtung Schwanz-Spitze) ansieht, sind bei den Männchen auf der Schwanzwurzel zwei längs verlaufende parallele Erhebungen mit einer deutlichen Vertiefung in der Mitte. Bei den Weibchen befindet sich in der Mitte der Schwanzwurzel ein Hügel ähnlich einer trapezförmigen Erhebung. Um das Geschlecht bestimmen zu können, sollten die Tiere zumindest semiadult sein. Erfahrene Züchter können, mit hoher Trefferquote, das Geschlecht bei frisch geschlüpften Tiere bestimmen.